, Toni Gysin

AKTUELL!! Infos zur Covid-19 Situation AKTUELL!!

Rahmen-Schutzkonzept COVID-19 Trainings- und Spielbetrieb REGIO LEAGUE Saison 2021/2022

 

Schutzkonzept Kunsti Sissach September 2021.pdf

SCHUTZKONZEPTCOVID EHC Laufen 1.2.pdf

COVID_Schutzbestimmungen Herrischried.pdf

Wie letzte Woche angekündigt, haben wir nach Präzisierungen des BASPO zu den neuen Massnahmen des Bundesrats gegen die Covid-19 Pandemie unser Rahmen-Schutzkonzept aktualisiert. Ein paar wichtige Punkte, die es zu beachten gilt:

  • Ab heute gilt für alle Trainings und Spiele in Innenräumen die Zertifikatspflicht. Die Ausnahme für beständige Gruppen unter 30 Teilnehmer*innen besteht nicht mehr. Wir bitten alle, die bisher von dieser Ausnahme Gebrauch machten, dies zu beachten und die neue Massnahme umzusetzen.
  • Für alle Veranstaltungen (Spiel- und Trainingsbetrieb) in Innenräumen gilt neu auch bei Zertifikatspflicht eine Maskenpflicht (Ausnahme: siehe nächster Punkt). Weitere Änderungen zum Beispiel bzgl. Konsumation von Essen/Trinken entnehmt Ihr direkt dem Rahmenschutzkonzept.
  • Es besteht die Möglichkeit Veranstaltungen (Spiel- und Trainingsbetrieb) in Innenräumen unter einer 2G-Zertifikatspflicht durchzuführen (nur für Geimpfte + Genesene). In diesem Falle entfällt auch die Maskenpflicht. Wer seine Spiele in Zukunft unter 2G durchführen möchte, muss bis spätestens 10. Dezember die jeweiligen Ligaleiter*innen, Gegner, SR-Aufbieter*innen und den Director Regio League, Paolo Angeloni, informieren.
  • Bei sämtlichen sportlichen Aktivitäten müssen die Kontaktdaten der Teilnehmer*innen erhoben werden.

Erneut möchten wir Euch zudem darauf hinweisen, dass es den Kantonen erlaubt ist, strengere Massnahmen zu ergreifen. Bitte beachtet also auch die Informationen Euer jeweiligen kantonalen Behörden. Bei Fragen oder Unklarheiten zum neuen Rahmen-Schutzkonzept stehen wir Euch gerne zur Verfügung. Wir danken Euch für die Beachtung und Umsetzung der neuen Massnahmen ab sofort. Dank Eurer konsequenten Mithilfe und Eurem Einsatz können hoffentlich schwerwiegendere Massnahmen für unseren Sport verhindert werden.

Update 07.12.2021
Aufgrund diverser Rückmeldungen von Clubs zum neuen Rahmen-Schutzkonzept und den neuen Massnahmen des Bundes gegen die Covid-19 Pandemie, hat heute ein Call mit Vertretern des Bundesamts für Sport (Baspo) und Bundesamts für Gesundheit (BAG) stattgefunden und einige offene Fragen wurden geklärt.Folgend die verbindlichen Antworten:
  • Im Nachwuchs- und Amateurbereich gilt die 2G-Zertifikatspflicht bei Spielen, die so durchgeführt werden, für alle Teilnehmer*innen. Eine Ausnahme für Spieler*innen, Schiedsrichter*innen und Staff wie im Profi-Bereich (NL + SL) gibt es nicht.
  • Spiele im Nachwuchs- und Amateurbereich (in Eishallen) können also entweder unter 3G-Zertifikatspflicht und Maskenpflicht oder unter 2G-Zertifikatsplicht für alle durchgeführt werden.
  • Die von Baspo und Swiss Olympic erstellte Definition von Ligen mit semiprofessionellem oder überwiegend professionellem Spielbetrieb gilt aktuell nicht. Diese Liste wurde während eines Lockdowns erstellt und war dafür da, um zu definieren wer weiterhin spielen darf und wer nicht. Momentan dürfen alle Ligen des Nachwuchs- und Amateurbereich spielen, somit ist diese Liste aktuell nicht relevant.

BAG und Baspo haben heute Morgen erneut klar ausgedrückt, dass die Einhaltung und Umsetzung der aktuellen Massnahmen von allen im Nachwuchs- und Amateureishockey essentiell wichtig ist. Nur so kann eine Weiterführung des Spielbetriebs bis Ende Saison sichergestellt werden. Wir danken Euch für Euer Verständnis und Euren Einsatz diesbezüglich! Aktualisierung Schutzkonzept Das mit den obigen Punkten aktualisierte Schutzkonzept findet Ihr im Anhang. Neu gültig ist somit Version 1.4. Eine Korrektur gab es beim Thema Maskenpflicht beim Spielbetrieb mit 3G-Zertifikat (Seite 22). In der vorherigen Version konnte der Text so verstanden werden, dass die Spieler*innen auf der Bank während des Spiels eine Maske tragen müssen. Das ist natürlich nicht der Fall. Spieler*innen auf der Bank, sowie Trainer und Assistenten auf der Bank müssen keine Maske tragen. Dieser Abschnitt ist in der aktuellen Version korrigiert. Bei Fragen oder Unklarheiten stehen wir zur Verfügung.

Sportliche Grüsse!

Regio League